Skip to content

Mittwoch, 13. Novmeber, 20h, CCW: DIE GESCHICHTE DER DIENERIN (Lesung & Film)

16 Oktober 2019no comments Allgemein, ARCHIV

Dienerin (2)DIE GESCHICHTE DER DIENERIN

D/USA 1990, Regie: Volker Schlöndorff, Drehbuch: Harold Pinter, 109 Min.

 

Die USA existieren nicht mehr. An ihrer Stelle gibt es nun die von Bürgerkriegen erschütterte Republik Gilead. Doch die Kämpfe sind bei weitem nicht das einzige Problem – daneben beschäftigt die religiös-fundamentalistische Regierung auch noch die drastisch gesunkene Fruchtbarkeit der Menschen. Kate (Natasha Richardson) will Gilead zusammen mit ihrer Tochter und ihrem Mann verlassen. Der stirbt beim Versuch, illegal die Grenze zu überschreiten, während die Tochter spurlos verschwindet. Ihrem eigenen Tod entgeht Kate, weil ein Fruchtbarkeitstest positiv auffällt. Sie wird als Gebärerin klassifiziert und muss damit nicht – wie die unfruchtbaren Frauen – sterben. Ihrem Willen zur Flucht tut das keinen Abbruch. Moira (Elizabeth McGovern), ihre neue Freundin, denkt genauso…

 

Margaret Atwood, die Grande Dame der kanadischen Literatur, wird 80! Wir gratulieren!

Mit ihrem Zukunftsroman REPORT EINER MAGD hat Atwood sich in die Nachfolge von Aldous Huxley und George Orwell geschrieben. Schlöndorff folgt sorgfältig der literarischen Vorlage, „die den Blick nur scheinbar in eine weite Zukunft richtet. Wer sehen will, wird es nicht schwer haben, einen Blick auf heute herrschende Verhältnisse zu riskieren.“ (Hellmuth Karasek)

 

Dorothea Steinbauer stellt mit einer kleinen Textauswahl eine mutige Autorin vor, die mit politischen, feministischen Texten ebenso überzeugt wie mit poetischer Liebeslyrik berührt. ÜBRIGENS: Soeben ist die Fortsetzung des Romans unter dem Titel DIE ZEUGINNEN erschienen.

 

Eintritt: € 8.-

 

 

 

Related Posts

Comments

There are no comments on this entry.

Trackbacks

There are no trackbacks on this entry.