Skip to content

Dienstag, 7. Mai, CCW: ICH BIN NICHT SIEGFRIED (Schulvorstellungen)

15 April 2019no comments Allgemein, ARCHIV

Nibelungen“ICH BIN NICHT SIEGFRIED” von Jürgen Flügge

Die Nibelungensage in 45 Minuten

 

Erzählt wird die spannende Geschichte eines unserer größten, deutschen Helden: Siegfried, König von Nibelungenland. Sie handelt von seiner unstillbaren Abenteuerlust, seinem mutigen Kampf mit dem Drachen, einem prachtvollen Schatz, seiner Treue zum König von Burgundenland und seiner Liebe zu Kriemhild, die letztendlich zu seinem Verhängnis wird …

 

„Tino Leo ist ein Virtuose. Stimme, Körpersprache und skizzenartige Zeichnungen der Charaktere reichen aus, um das Publikum mit auf die Reise zu nehmen.” (Allgemeine Zeitung)

 

„Eine Kurzfassung die begeistert.“ (Schwetzinger Zeitung)

 

„Der fulminante Soloauftritt packt die Zuschauer von der ersten Sekunde an.“ (Badische Neueste Nachrichten)

 

 

Tino Leo ist Autor, Schauspieler, Sprecher und Coach. Als Schauspieler arbeitete er u. a. am Staatstheater Mainz und am Stadttheater Klagenfurt. Er schreibt und bearbeitet Theaterstücke und Hörspiele als Auftragswerke mit dem Ziel, bedeutende Literatur, historische Ereignisse, Biografien oder besondere Jubiläen jedermann zugänglich zu machen. Er spielt die meisten seiner Stücke selbst, indem er in alle Rollen schlüpft. Im Jahre 2017 erschien sein Stück zum 1250-jährigen Jubiläum der Stadt Bretten. 2018 „Die Mainzer Republik“, ein Auftragswerk des Landtages Rheinland- Pfalz und des Institutes für geschichtliche Landeskunde. Außerdem tourt er seit 2011 erfolgreich mit Kurzversionen der Nibelungensage („Ich bin nicht Siegfried“) und von Goethes Faust (seit 2016) durch den ganzen deutschsprachigen Raum.

 

www.tinoleo.de

 

Geschlossene Schulvorstellungen

 

 

 

 

Related Posts

Comments

There are no comments on this entry.

Trackbacks

There are no trackbacks on this entry.