Skip to content

Dienstag, 3. November, 19:30h: THIS LAND IS MY LAND

23 September 2020no comments Allgemein, ARCHIV

This Land Is My Land (2)bTHIS LAND IS MY LAND

Dokumentation, A 2020, 105 Minuten, OmU

Regie: Susanne Brandstätter

„Was zum Teufel passiert mit meinem Land?“ Mit dieser brennenden Frage besucht Susanne Brandstätter – amerikanisch-österreichische Dokumentarfilmerin – Trump-Wähler in Ohio. Und entdeckt dort den Mikrokosmos der zutiefst gespaltenen USA. Im Laufe der Dreharbeiten, kommen die Filmemacherin und auch wir einigen untypischen Trump-Wählern näher. Brandstätter stellt sich die Frage: Kann ich jemanden wirklich verstehen, der so grundsätzlich anders denkt und fühlt als ich? Dabei offenbart der Dokumentarfilm „This Land Is My Land“ verblüffende Parallelen zwischen Wähler*innen aller Parteien, wie auch die politischen Entwicklungen zwischen Amerika und Europa. Besonders wenn man der Frage nachspürt, warum wir Menschen auf unseren politischen (und sonstigen) Meinungen beharren, auch wenn wir uns täuschen. Was bis zuletzt unverständlich blieb, wird auf einmal erfahrbar. € 12.-

 

Wir zeigen diesen Film am Tag der US-Wahl und freuen uns auf ein anschließendes Gespräch mit Regisseurin Susanne Brandstätter.

 

 

 

Related Posts

Comments

There are no comments on this entry.

Trackbacks

There are no trackbacks on this entry.